Überwachungskamera

Kameratypen und Einsatzweise

Wir bieten 8 verschiedene Typen von kabelgebundenen Videokameras an, die jeweils für bestimmte Zwecke entwickelt wurden:

Einsteigerkameras:  

Gute Bildqualität zum Einsteigerpreis wird bei diesen Modellen mit der neuesten CMOS-Sensor-Technologie erreicht. Sie sind zum Einsatz in Bereichen mit niedrigem Risiko und zur allgemeinen Überwachung in und um Privathaushalte und Kleinunternehmen gedacht.

Stiftkameras:

Stiftkameras (auch Bullet- oder Zylinderkameras genannt) bieten eine hohe Auflösung für Innen- oder Außenüberwachungszwecke. Unaufdringlich im Außeneinsatz, stilvoll innerhalb von Gebäuden, basieren diese Kameras auf einem hochauflösenden Sony CCD-Sensor, welcher ein Bild von ausgezeichneter Qualität erzeugt.

Kuppelkameras:

Wir bieten drei verschiedene Sorten von Kuppelkameras (auch Dome-Kameras genannt) an, die alle einen Farb-CCD-Sensor von Sony als Kern haben. Die VIS200D verwendet einen 1/4-Zoll Sony Digital CCD, welcher eine Auflösung von 420 TV-Linien bietet und mit einem 60° Weitwinkelobjektiv ausgestattet ist. Die VIS238D verwendet den neuesten 1/3-Zoll Sony Super HAD CCD, welcher eine außerordentliche Auflösung von 480 TV-Linien bei einer Niedriglichtempfindlichkeit von 0,1 Lux bietet und mit einem äußerst vielseitigen 3,5-8,0 mm Vario-Objektiv mit Auto-Blende ausgestattet ist (das bei der Installation auf die erforderliche Brennweite eingestellt werden kann, um optimale Bildqualität zu erreichen). Dieses Objektiv ist ideal für den Einsatz bei schlechter Beleuchtung, wie z.B. in Bars, Kneipen, Supermärkten usw. Für die Außenanwendung bieten wir die vandalesichere VIS504/6/12-Reihe an, welche eine Auflösung von 480 TV-Linien bietet, sowohl an Wänden als auch an Decken befestigt werden kann und mit einer Auswahl von Objektiven mit verschiedenen Brennweiten sowie einer Infrarot-Nachtsichtoption von bis zu 10 Metern ausgestattet ist.

Herkömmliche Kameras:

Diese „typischen“ Überwachungskameras in herkömmlicher Kastenbauweise sind bei professionellen Installateuren von Überwachungssystemtn sehr beliebt, da sie kriminelle Elemente effektiv abschrecken und gleichzeitig sehr anpassungsfähig sind. Sie kommen in vielen Variationen und mit einer großen Auswahl an Objektiven, Halterungen, Gehäusen und Infrarotscheinwerfern.

Tag/Nacht-Kameras:

Unsere Kameras sind eine der meistverkauften Farb-IR-TN-Kamerareihen. Sie bieten eine vorzügliche Farbwiedergabe bei Tag oder in gut beleuchteten Räumen, sowie Schwarz-Weiß-Aufnahmen mit bis zu 80 Meter Sichtweite (je nach Modell) in völliger Dunkelheit (nachts, oder wenn das Licht ausgeschaltet wurde). Keine zusätzliche Lichtquelle ist nötig, da bei Dunkelheit die eingebauten Infrarot-LEDs automatisch eingeschaltet werden. Das ausgestrahlte Infrarotlicht kann vom menschlichen Auge nicht erfasst werden und ist nur für diese speziellen Kameras sichtbar. Diese Eigenschaft macht diese Kameras ideal für den verdeckten Einsatz oder wenn Nachbarn oder die Umgebung (z.B. ein öffentlicher Weg) die Verwendung von lichtintensiven Beleuchtungen nicht erlauben.

Tarnkameras:

Diese Kameras sind für die geheime (versteckte) Ton- und Videoüberwachung in Büros und in anderen Räumen gedacht.

PTZ-Kameras:

Unser Angebot beinhaltet eine PTZ-Kamera (Pan/Tilt/Zoom = Schwenken/Neigen/Vergrößern) zum Überblicken von größeren Bereichen, die nicht mit einer einzelnen Überwachungskamera abgesichert werden können, sowie eine schlagfeste Version mit unauffälligem und robustem Design. 

Speed-Dome-Kameras:

Das Beste aus zwei Welten: Diese Kuppelkameras bieten PTZ-Funktionalität mit einem Highspeed-Motor, der Schwenkgeschwindigkeiten von 120 Grad pro Sekunde ermöglicht und einen bis zu 27-fachen Power-Zoom (optisch!) bietet. Diese zuverlässigen Hightech-Kameras sind für alle Anwendungsbereiche mit hohem Sicherheitsrisiko bestens zu empfehlen.


Zurück









09.25.17
Datenschutz | AGB's | Impressum | Kontakt