Glossar - Videoüberwachung

Hier finden Sie Erklärungen zu den gebräuchlichsten Begriffen rund um das Thema Videoüberwachung



Stöbern Sie durch unser Glossar, um Informationen zu Begriffen aus dem Bereich der Videoüberwachungstechnik zu erhalten. Wenn Sie Fragen zum Angebot von HitecSecurity haben, besuchen Sie bitte unsere > FAQs .

Das Glossar durchsuchen




O


  • Objektiv mit automatischer Blende
    Ein Objektiv, das die auf den Bildsensor einfallende Lichtmenge automatisch steuert.
  • Objektivvoreinstellungen
    Am Objektiv angebrachte Verfolger ermöglichen den Austausch von Informationen über die Zoom- und Fokuseinstellungen der Überwachungskamera mit einem Steuermechanismus. Der Steuermechanismus kann wiederum die Einstellungen des Objektivs, wie z. B. Fokus und Brennweite, in Sekundenschnelle automatisch an vordefinierte Werte anpassen. Linsengeschwindigkeit – Die Fähigkeit einer optischen Linse Licht zu übertragen. Sie wird ausgedrückt als das Verhältnis zwischen der Brennweite und dem Durchmesser der Linse. Einer besonders schnellen Linse würde der Faktor f/8 zugemessen. Je höher die f-Zahl einer Linse, desto langsamer ist sie.
  • Optische Linse
    ine transparente optische Komponente, die aus einem oder mehreren Stücken optischen Glases besteht. Ihre Oberfläche ist (normalerweise sphärisch) gewölbt, sodass sie von einem bestimmten Objekt reflektierte Lichtstrahlen entweder bündeln oder streuen, und somit eine originalgetreue virtuelle Abbildung dieses Objekts erzeugen können.





08.17.18
Datenschutz | AGB's | Impressum | Kontakt
Parse Time: 0.052s